files/fM_k0001/headlinie/wissenswertes.png

Sie wissen es selbst: Gestaltungsrichtlinien in Friedhofssatzungen schränken bisweilen die Kreativität und individuelle Grabgestaltung ein. Das bedauern wir, können es aber nicht ändern. Ihnen bleibt dann manchmal die undankbare Aufgabe, solche Sachverhalte den Hinterbliebenen erläutern zu müssen.

Bedenken Sie jedoch in der Beratung, dass auf einem Friedhof oder in einer Kommune, wo zusätzliche Gestaltungsvorschriften gelten, immer auch ein Friedhof oder eine Friedhofsabteilung angeboten werden müssen, auf denen diese zusätzlichen Gestaltungsvorschriften nicht gelten.

Eine umfangreiche Beratung sowie Prozessvertretung im Friedhofsrecht verhilft den Mitgliedern im Bundesverband deutscher Steinmetze zu ihrem Recht. Auch im Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht erhalten die Mitglieder eine fachbezogene Erstberatung.